Leistungsangebot

Das auf langjähriger Erfahrung basierende Dienstleistungsportfolio umfasst individuelle Beratungslösungen für pharmazeutische, Biopharma- und Biotech-Unternehmen in den Bereichen Geschäftsführung, Marketing, Vertrieb und Business Development.

Besondere Erfahrungen und Erfolge können im Key Account Management mit nationalen und internationalen Regierungs- und Behördenvertretern im Bereich Notfallbevorratung von Arznei- und Dekontaminationsmitteln gegen natürliche, durch Unfall ausgelöste oder vorsätzlich herbeigeführte biologische und chemische Bedrohungslagen sowie bei der Unterstützung entsprechender Governmental Affairs Aktivitäten verzeichnet werden.

Weitreichende Kenntnisse des deutschen und internationalen (Bio-)Pharma- und Biotechmarktes und der Kundenbedürfnisse sowie das fachliche (medizinisch-naturwissenschaftliche) Verständnis für die Produkte sind ebenso vorhanden wie das notwendige Marketing-Fachwissen. Dies bildet eine solide Basis für das erfolgreiche Vermarkten von Produkten und Anbieten von Dienstleistungen in diesem Bereich. 

Umfassende Erfahrungen bestehen zudem in der Planung und erfolgreichen Etablierung von Unternehmensniederlassungen und in Hinblick auf b2b-Kooperationen bei der Vermarktung von Arzneimitteln sowie im Bereich Ein- und Auslizenzierungen. 

Das Leistungsangebot im Einzelnen

  • Beratung internationaler Unternehmen und Entscheidungsträger im Gesundheitswesen in Hinblick auf eine Beschaffung und Bevorratung mit Notfall-Arznei- und Dekontaminationsmitteln und die gezielte Planung und Etablierung geeigneter Schutzmaßnahmen
     
  • Strategische und operative Unterstützung bei Planung, Gründung, Aufbau und Entwicklung von Niederlassungen  
     
  • Beratung und Unterstützung von Unternehmen im Gesundheitsbereich bei der Identifikation und Selektion von Vermarktungspartnern und Distributoren 
     
  • Erstellung von Geschäfts- und Marketingplänen
     
  • Interim-Management: Beratung und operative Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung von Vermarktungsstrategien, bei Produktneueinführungen und im Life Cycle Management unter besonderer Berücksichtigung des deutschen Arzneimittelgesetzes (AMG), Heilmittelwerbegesetzes (HWG) und der Richtlinien der Verbände der Arzneimittelindustrie
     
  • Unterstützung des operativen Managements durch Analyse, Konzeption und Durchführung spezieller Projekte im Marketing/medizinischen Marketing für relevante interne und externe Zielgruppen